Freitag, 5. August 2011

3 kg in 4 Tagen

Ich habe nächste Woche einen Termin beim Gesundheitsamt, um für ein Beamtenverhältnis untersucht zu werden... Da gibt es ja leider eine Gewichtsgrenze, die nicht überschritten sein sollte. So, nun lieg ich 3 kg darüber.... Werde bis nächste Woche diese 3 kg irgendwie verlieren müssen und bevor ich mich mit irgendwelchen Kapsel vollstopfe, habe ich mich für eine Kalorienreduzierte "Diät" entschieden. Es sind nur ein Paar Tage und eigentlich würde ich sowas ungesundes gar nicht machen, aber verbeamtet oder angestellt macht doch schon einen Unterschied. Sport mach ich ja schon die ganze Zeit sowieso und ich dachte, dass ich dadurch auch an Gewicht verliere, aber mein Muskelaufbau ist recht schnell, so dass man es am Körper sieht, dass es weniger wird, auf der Waage jedoch nicht... Ich finde es diskriminierend, wenn Mensch auf Grund ihres Gewichts abgestempelt werden. Ein bißchen mehr auf den Rippen bedeutet ja nicht automatisch, dass man eher krank wird. Da ist glaub ich jeder Raucher mehr gefährdet. Naja, ich probiers jetzt auf jeden Fall mit dem "Crash-abnehmen" indem ich morgens 100 g fettarmen Naturjoghurt esse und mittags einen kleinen Salat ohne Dressing. Gestern gab es Tomaten, Gurke und Champignons und ich wurde echt satt. Abend kam dann Magengrummeln, da hab ich einfach noch nen Apfel gegessen. Auf Dauer wäre das nichts für mich, aber die Paar Tage hoffe ich, dass ich es schaffe. Trinke dabei ca. 3 Liter Wasser, was ja auch nicht so schlecht ist. Ich bin wirklich zwiegespalten, weil ich es, wie gesagt, schwachsinnig finde, vom Gewicht auf die Gesundheit zu schließen, andererseits wurden Leute deshalb schon nicht verbeamtet. Falls ich es nicht schaffen sollte, kann man ja immernoch den Rechtsweg gehen, aber ich hoffe, dass es soweit gar nicht kommt... Habt ihr sonst noch Tipps? Mir ist es auch wurscht, ob es nur Wasserverlust ist, auf Dauer mache ich das eh nicht...

Kommentare:

  1. Um Beamtin zu werden darf man nicht mehr als xy wiegen? Hab ich ja noch nie gehört... wenn ich mir unsere Beamten bei uns in der Firma so angucke, kann ich mir das gar nicht vorstellen. Mir war nur die Mindestgröße bei der Polizei bekannt

    AntwortenLöschen
  2. oh gott, ich hasse abnehmen zu einem bestimmten gewicht, habe früher judo gemacht und musste zu jedem wettkampf auch mein gewicht halten :( leider habe ich keine tipps, hat bei mir immer eher mäßig zum erfolg geführt.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für dein Kommi :))

    Liebe Grüße
    civciv

    AntwortenLöschen