Montag, 26. September 2011

Queens und Times Square

Am Dienstag haben wir uns nach Queens aufgemacht, ein Stadtteil, der meiner Meinung nach viel zu wenig beachtet wird. Zunächst sind wir durch Little India geschlendert und haben und die Alt-Englischen Häusen angeschaut. Dann ging es mit der Linie 8 quer durch Queens am zweiten Chinatown und allen möglichen Multi-Kulti-Vierteln vorbei, bis wir in Flushing Meadows ankamen: Der US-Open Tennisspielstätte! Zu der Zeit wurde gerade die Qualifikation für das Hauptturnier ausgespielt, so dass wir uns gratis ein Paar Spielchen anschauen konnten.


Direkt nebenan ist ein toller Park mit einem riesigen Globus, den man aus den Vorspann von "King of Queens" kennt. Außerdem gabs ein lecker Eis aus einem alten traditionellen Eiswagen.

Auf dem Rückweg zur Grand Central Station kamen wir noch an dieser Kunst vorbei!


Abends gings zu Bubba Gump Shrimp am Times Square!


Und ab in den M&Ms-Laden. Das war echt der Wahnsinn! So viele M&Ms und M&Ms-Produkte zu völlig überteuerten Preisen. 

Im Supermarkt habe ich mir dann die Peanut Butter M&Ms geholt. MMhhhhhhhh....

Sonntag, 25. September 2011

Nude auf den Nägeln

Gestern abend hatte ich mal wieder Lust mir meine Nägel zu lackieren. Seit einiger Zeit ist der Lack "Samoan Sand" von OPI in meiner Sammlung und gestern durfte er das erst Mal Luft schnuppern. Ein sehr schöner Nude-Ton, der aber erst in 3 Schichten deckend ist. Durch die schnelle Trocknungszeit war das jedoch zu verzeihen. Auf dem Foto wird ein Teil der Farbe geschluckt, er geht eigentlich ein bisschen mehr ins hautfarbende. Was sind eure Trendfarben zur Zeit?

Frühaufsteher

Ich liebe die Tage, an denen man früh aufwacht und sich fit fühlt, weil man am Abend vorher zeitig ins Bett gegangen ist. Heute habe ich meine Äuglein schon um 8 Uhr geöffnet und die Sonne hat mich direkt begrüsst. Man hat einfach so viel mehr vom Tag!!! Jetzt kann ich draußen auf der Terasse sitzen und den Spätsommertag genießen. Dabei surfe ich eigentlich seit Tagen schon auf der LV-Seite herum, da ich diesen Monat mein erstes richtiges Gehalt verdienen werde. Und davon möchte ich mir etwas nur für mich kaufen. Ich bin diesen Monat auch umgezogen und wir haben schon gut Geld in die neue Wohnung gesteckt aber von meinem ersten Gehalt möchte ich was ganz besonders, an das ich mich für immer erinnern werde. Ein lang gehegter Traum von mir war/ist eine Louis Vuitton Taschen. Ich liebäugle sehr mit der Speedy und wollte in den nächsten Wochen mal in ein Geschäft um ihn Probe zu tragen, da ich mir bei der Größe sehr unsicher bin. Außerdem weiß ich nicht obs einer in Monogram Canvas oder in Damier Ebene Canvas werden soll. Was würdet ihr euch von eurem ersten richtigen Gehalt kaufen?

via